Leuchtturmlicht führt einen Streifen Abgrund an der Oberfläche spazieren.

Die Liebe hat eine sehr verwechselbare Form.

Man kann den Anker ewig werfen.

Die Holzwürmer sind die Nihilisten des Waldes.

Auf meinen Wegen gehe ich rückwärts zu deinen Schlüssen.

Der Einsatz ist die Lebenshaut. Wir können nur gewinnen, was wir schon besitzen und verschenken.

Ich schaue nicht in deine Augen. Ich zeige dir meinen Blick.

Ich will dich und alle Kopien von dir. Möge es mir nie gelingen.

Der Perfektionismus unserer Träume ist nur das Arbeitsmaterial des Lebens.

Liebe ist kein Hindernislauf bei dem es etwas zu gewinnen gibt.

Wir sind zweiköpfige Ignoranten. Wir sind U-Bootfahrer unseres Glücks.

Mein Lebensmantel kratzt und ich höre jeden Knopf, der von ihm abspringt.

Das Leben ist leichthin gesprochen nicht unendlich. Aber wenn wir aufgehört haben zu weinen, dann finden wir auch unseren zweiten Schuh.

Tauben mit nur einem Bein hängen an unseren Handgelenken. Ich erwarte, dass mich selbst ihr einzelner Fuß noch stört.

In jedem meiner Briefe reist eines meiner Reserveherzen zu dir. Glaub ihnen.

Manchmal finde ich mich in einem Zustand wieder, indem ich meine Feder weder aufziehen kann, noch will. Ich konserviere mich.

Plan von der Abschaffung des Selbst.

Wir wählen unseren Selbstmord und wir inszenieren unsere Auferstehung.

Wir sind zwei vertauschte Finger, in geheimer Heirat zueinander gesteckt.

Die Trauer erzählt mir nichts Neues. Sie ist das abgestandene Wasser in der Vase, nachdem man die Rose entfernt hat.

Wer streichelt sein eigenes Gesicht, sieht sich in die Augen und beschließt zu erblinden? Wer ist sich selbst auf der Straße am Morgen die Masse Menschen, die Wärme heranträgt und sucht die Richtung allein?

Man muss schreiben, um geschrieben zu werden.

Es gibt keinen Ausdruck für die Liebe, die nach einer Liebe bleibt, die man nicht leben kann. Aber es ist Leben und es atmet.

Vielleicht gebe ich Liebe indem ich mein Gegenüber sein lasse, was es ist.

Das Einzige, das wir verlieren können, ist der Augenblick.

Wer eine Oberfläche durchdringt, wird auf eine neue stoßen. Tiefe ist ein Oberflächensandwich. Metamorphose ist eine Oberflächenwandlung. Alltägliches ist sehr speziell.

Ich traue der Blindheit, die um sich weiß, mehr als dir.

Feuer entzünden mit der Trockenheit einer Idee.

Das Nichts tut nicht weh, nur die Reste einer Erinnerung an das Nichts, die es nicht gibt.

Das Sein braucht sich keine Frage mehr zu stellen. Für die Antwort ist es bereits tot.

Wenn wir heimatlos wären, hätten wir ein besseres Zuhause.

Die Pflaster sind verwundet vom Regen und Tropfen ziehen schräg über die Scheiben meiner Augen. Heute ist kein guter Tag, um dich zu lieben.

Sind wir einsame Krieger? Vom Lachen überströmt, von Lanzen zerbrochen, von Löwen verzehrt?

Du bist ein Freiheitsgebiet, das man nicht im Kopf, sondern auf der Haut erkundet.

Man sollte sich selbst beschreiben wollen, nicht das Gegenüber.

So wie der Rauch aus diesem kleinen Schornstein aufsteigt, will ich dich sehen.

Briefe sind die Lieder des Tages und die Träume der Nacht.

Ich habe eine Tendenz zu Parallelwelten eines Zeitversuchs.

Wir zittern unseren Namen und falten unsere Liebe bis sie in die kleinste Tasche passt.

Gibt es einen Unterschied zwischen sich erinnern und erinnert werden?

Manchmal muss man etwas riskieren, um alles zu verlieren.

Einsam  allein  frei.

Abzüglich bleibst du genau in der Kurve stehen. Niemand sieht dich dort. Der Tod liegt in einer Kurve.

Vielleicht ist es dort am dunkelsten, wo man von der Sonne geblendet wird.

Die Nostalgie einer Welle bricht die Nacht über unseren Köpfen in Sternenscherben.

Ich lege unsere gemeinsame Geschichte hier nieder, damit ich die Erfüllung meiner Träume wieder aufnehmen kann.

Die alltäglichen Schmerzlichkeiten, wie das sanfte Verschieben der Bügelfalte in die verdeckten Achselhöhlen meines Pullovers.

Finde das Suchen im Selbst.

Die tonlose Stille der eigenen Ideen, die sich gegenseitig abschlachten.

Warte, du hast mich noch nicht weinen gesehen.

Die Ignoranz und der Regenschirm.

Ein Haken ist ein Haken. Fünf Haken sind eine Garderobe.Ein Mensch ist ein Mensch. Zwei Menschen sind zwei Menschen.

Alles, was wir intensiv, lebendig und nah tanzen, tanzen wir mit jenen Schritten, die am nächsten Tag ganz von alleine den weitesten Weg der Erinnerung zurückgelegt haben werden.

Wir sprechen eine Sprache. Deshalb hören wir die Unterschiede genau.

Mein kleiner Prinz, du hast den Elefanten im Hut und die Schlange gegen die eigene Brust. Ich habe dich schon ein bisschen gesehen und mich ein wenig gezähmt.

Ich habe auf ewig Angst, dass man mich ignoriert, schweigt und das Mahl um die Erinnerung an mich tilgt.

Was so wichtig ist, sind die Fenster von denen wir nicht wissen, ob es dahinter regnet oder nicht.

Ein Nahglas, bitte!

Man muss nur ein paar Entscheidungen treffen, um wieder zu wissen, wie das geht.

Die Liebe ist ein Temperaturkäfig.

Die Urlaube lauben bereits in den Herbst und alles, was uns bleibt, ist der Urlaubsflirt unserer Farbbilder mit der Dunkelkammer.

Ein langer Weg zu einer kurzen Idee.

Logische Glocken, ein irrwitziges Dogma in einer hölzernen Kirche mit Plastikpfarrer.

Das Außen dauert manchmal länger als das Innen. Das tut weh.

Wenn die Realitäten aus den Rockfalten kullern, sind die Meinungen längst angenäht.